Wir sagen Tschüss!

Am 4. Mai bestritten die meisten von uns ihr letztes Spiel für den TV Schiffdorf. Zu Gast waren die Mädel vom TuS Zeven. In den ersten Minuten war das Spiel sehr einseitig gestaltet – wir führten nach kurzer Zeit mit 5:0.
 
Doch man merkte uns an, dass uns das Relegationsspiel vom Vortag noch in den Knochen steckte, denn wir waren kaputt. Zeven konnte in der 11. Minute bis zum 7:4 aufholen. Doch wir nahmen ein Time-Out und sammelten uns nochmal. Konzentration war angesagt.
Bis zur Halbzeit konnten wir dann eine 20:7-Führung aufbauen. In der Pause wurden wir auf die letzten 25 Minuten eingestimmt, doch das hat nicht so richtig funktioniert. All das, was Vanessa und Jacqueline zu uns sagten, setzten wir genau gegenteilig um, sodass Zeven zwei und drei Tore in Folge werfen konnte. Nach 33 Minuten unnd einem Stand von 21:12 nahmen wir erneut eine Auszeit, um uns nochmal den Kopf zu waschen. Es schien geklappt zu haben, wir waren wieder häufiger in Ballbesitz und konnten unsere Chancen erfolgreich verwerten.
 
Somit sind wir mit einen 31:18-Sieg Meister geworden! Mit 16 Siegen, 1 Niederlage und 1 Unentschieden können wir auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken. Wir hatten viele Höhen und sehr wenig Tiefen. All das haben aber nicht nur wir geleistet und auch nicht nur Jacqueline und Vanessa. Wir wären gar nicht so erfolgreich gewesen, wenn wir nicht die Unterstützung unserer Eltern gehabt hätten. Sei es der Kuchenverkauf, die Fahrten oder das Anfeuern bei den Spielen – wir wollen DANKE sagen.
 
Und zum Schluss verabschieden wir uns von euch, die regelmäßig hier von uns gelesen haben und unsere Spiele verfolgten. Die meisten von uns gehen zur HG Bremerhaven, wo wir aktuell auch schon in der Relegation spielen und das bisher auch erfolgreich. Mariella und Karina werden ihr Glück und ihren Erfolg hoffentlich in Fredenbeck finden, wir drücken euch die Daumen und denken an euch. Nele, Jamie, Lea und Vanessa werden dem TV erhalten bleiben und in der WB spielen, auch euch wünschen wir weiterhin viel Erfolg.
 
Bis dann in irgendeiner Halle — die Meister-Mädels aus der WC
 

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>