Wieder eine klasse Vorstellung der männlichen D-Jugend

Auch wenn Zeven mit einer Empfehlung von 6:2 Punkten antrat, wurde schon in den ersten Spielminuten klar, dass diese Mannschaft kein Prüfstein für uns werden sollte. Wir führten nach 4 Spielminuten schon mit 4:0 Toren.
Die offensive Deckung stand, wie auch schon in den vorausgegangenen Punktspielen, sehr gut. Der Ball Führende wurde sofort angegriffen und die Bälle erkämpft oder sauber herausgespielt und über Tempospiel in Tore umgesetzt.
Aber auch im Angriff zeigte die Mannschaft, was sie kann. Es wurde der Ball schnell gespielt. Dadurch ergaben sich schöne Anspiele zu den frei stehenden Mitspielern. Auch in dieser Höhe geht der Erfolg gegen Zeven in Ordnung.

Halbzeit: 16:2 – Endstand:  32:4 für den TV Schiffdorf.

Mannschaft:
Tor Jesko Bensch
Feld : Jaan von Nehten (1), Gianluca Krause, Mathis Pfau, Paul Porwoll (2), Florian Filter (8), Felix Teschner (1),  Yusuf  Karakoca (1), Matthis Teschner (3), Ensar Karacoka, Jannis Menge (6), Peer Werkmeister (6), Jannik Göbel (4)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>