Weiterhin weiße Weste für die mD

TVS gegen Loxstedt/Bexhövede 33:10 (14:6)

Schon vor dem Nachholspiel stand fest, dass beide Mannschaften (zusammen mit der JSG TVL/LTS/Spaden) die Regionsoberliga erreichen würden. Für das Derby jedoch war das unerheblich. Von Beginn an konzentrierten sich beide Teams darauf, die stärksten Spieler des Gegners zu neutralisieren. Das gelang den Schiffdorfern eindeutig besser und so ging es mit 14:6 in die Halbzeitpause. Danach wurden die Deckungsreihen deutlich offensiver, was dem Tempospiel unserer Jungs sehr zu Gute kam. Immer wieder gelangen mit Gegenstößen einfache Tore und mit zunehmender Spieldauer wurde unsere Überlegenheit zunehmend deutlicher. Die Gäste konnten in der zweiten Hälfte nur noch 4 Treffer erzielen und musste sich am Ende mit 33:10 geschlagen geben. Lob gab es vom Trainergespann für die engagierte Abwehrarbeit (vor allem von Jascha und Connor) sowie für die effektive Chancenverwertung von Keke, Severin und Jerik.

Jarik (TW), Phil (TW), Jerik (6), Severin (8), Jascha (3), Keke (12), Bastian (1), Finn (1), Connor (1), Ensar (1), Nick, David, Ole, Joris

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>