Weibliche E-Jugend verliert auswärts

Das Spiel in Altenwalde begannen die Mädchen nicht ganz „ausgeschlafen“ und lagen schon nach wenigen Minuten mit 3:0 hinten. Nach 10 Minuten waren sie dann aber hellwach und konnten mit einigen Toren den Rückstand verkürzen. Der Halbzeitstand von 12:6 ließ zwar hoffen, doch in der 2. Halbzeit  war der Gegner immer  einen Tick schneller und setzte den Torreigen fort.

Trotz guter kämpferischer Leistung konnte Sinas Truppe dem nicht immer fair spielenden Gegner nichts entgegensetzten und verlor das Spiel mit 19:9. Ersatztorhüterin Rieke verhinderte eine höhere Tordifferenz.

Team: Annmarie (2), Ann-Sophie, Caja (1), Emilia (3), Ingken, Jette, Kimberly, Mariella (1), Mirja (1), Rieke, Svea, Talea (1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>