Weibliche E-Jugend startet stark ins neue Jahr

Sina konnte beim ersten Spiel des Jahres in der Schiffdorfer Halle aus dem Vollen schöpfen. Alle 14 Mädchen hatten richtig Lust auf Handball und wollten dieses gegen den TSV Bremervörde unter Beweis stellen.

Nach einem zögerlichen Anfang stand es nach 10 Minuten 5:2 für unsere Mädchen. Leider fehlte es zunehmend an entsprechender Manndeckung, so dass der Gegner auf 6:6 verkürzen konnte. Sina nutzte die notwendige Time-Out-Phase und musste eine bessere Manndeckung anweisen. Die Spielerinnen setzten diese sofort um und konnten mit einem 11:7 in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit führten gute Spielzüge zu einem 15:12 Zwischenstand. Die Mädchen drehten dann noch einmal richtig auf und konnten einen Torreigen starten.

Den Sieg mit 21:12 Toren hatten sich die „Damen“ redlich verdient.

Team: Tor: Alina, Annmarie (2) , Ann-Sophie (1), Caja (3), Emilia (4), Hayal, Inken, Jette, Kimberly, Mariella (3), Mirja (7), Rieke, Svea, Talea (1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>