Weibliche E-Jugend gewinnt verdient mit 25:3

Nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenersten JSG Altenwalde/Otterndorf  mit 9:11 konnte das Trainergespann Alina und Sina erkennen, dass das Training Früchte trägt. Am vergangenen Samstag wurde dieser gute Eindruck gegen Loxstedt/Bexhövede in der Loxstedter Halle bestätigt. Die von Anfang an gut aufspielenden Mädchen konnten schnell eine 7:0-Führung herstellen. Diese konnte bis zur Halbzeit auf 13:0 ausgebaut werden. Die torhungrigen Mädchen konnten den Torreigen auch in der zweiten Halbzeit fortsetzen und mit einem verdienten 25:3 den bisher höchsten Sieg feiern.

Team: Tor: Talea, Annmarie (5) , Caja (5), Hayal (4),Jessica, Jette (2), Kimberly, Mariella (4), Mirja (5)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>