Weibliche E-Jugend gewinnt gegen Hagen

Gegen den Hagener SV kam die weibliche E-Jugend sehr schwer ins Spiel, als würde sie noch immer den letzten torreichen Sieg feiern. Doch auf dem Feld stand ein motivierter Gegner, der schnell mit 2:0 in Führung ging. Erst nach 6 Spielminuten gelang das erste Tor, und es sollte weitere 5 Minuten dauern, bis der Ausgleichstreffer fiel. In die Halbzeit ging es mit einer knappen 3:2- Führung. Die Pause nutzten Alina und Sina, um die „Damen“ wieder auf den „Boden der Tatsachen“ zu bringen. Die Ansagen wurden umgesetzt und in kurzer Zeit konnte eine 6:2-Führung herausgespielt werden. Entscheidend absetzen konnten sich die Mädchen jedoch nicht. Ganz im Gegenteil. Die Hagener kamen bis auf 8:5 heran. Allein der sehr gut spielenden Torhüterin Alina war es zu verdanken, dass die Führung nicht verloren ging. In der Schlussphase fingen sich die Spielerinnen wieder und man musste sich mit einem 10:6 Sieg zufriedengeben.

Team: Tor: Alina, Annmarie (1), Ann-Sophie, Caja (2), Jette, Kimberly, Mariella, Mirja (6), Rieke, Talea (1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>