Weibliche E-Jugend entwickelt sich weiter

weibl E Jugend Meister 2017

Am Wochenende mussten wir nach Altenwalde und zeigen, dass wir seit unserem ersten Spiel (vor 2 Monaten gegen Altenwalde 3:20) gelernt haben. Und das haben wir. Zwar verloren wir gegen einen Gegner, der im Schnitt 1 ½ Jahre älter und dadurch auch körperlich weiter war als wir, aber nur noch mit 9:19. Wenn unsere Chancenverwertung an diesem Tag besser gewesen wäre, dann hätten wir vielleicht sogar an einem Sieg gekratzt. Aber besser, wir haben jetzt die Tore nicht gemacht und machen sie am nächsten Wochenende gegen die Mixed-Mannschaft von Loxstedt /Bexhövede.

Denn wenn wir unser Saisonziel erreichen wollen und jedes Spiel besser spielen als in der Hinrunde, dann müssen wir am Wochenende mit mindestens 4 Toren Unterschied gewinnen. Und das ausgerechnet jetzt, wo unser nächster Gegner am Wochenende seinen ersten Punkt gegen die HG Bremerhaven geholt hat. Nach dem Spiel gegen Altenwalde sind wir aber sehr zuversichtlich – denn wir haben ja gelernt, wie man Handball spielt.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>