Weibliche C1 verliert gegen Stade und Zeven

VfL Stade II – TV Schiffdorf I  (27.02.16)

Es bleibt dabei, die weibliche C1 verliert momentan ihre Punkte gleich zu Beginn des Spieles. So auch gegen Stade und Zeven.

Gegen Stade lag die Mannschaft schon nach kurzer Zeit mit zwei bzw. drei Toren zurück. Mit zwei  Kraftakten gelang es zwei Mal, den Ausgleich zum 2:2 bzw. 5:5 zu erzielen. Danach spielte jedoch nur noch Stade und setzte sich bis zur Halbzeit mit 6:12 ab. Hinzu kam noch, dass sich Carolin am Finger verletzte und nicht mehr sicher fangen konnte. Nach dem Spiel wurde festgestellt, dass sie länger ausfallen wird. In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener, die Tordifferenz konnte jedoch nicht reduziert werden. Das Spiel wurde mit 12:20 verloren.

Tore: Alina (4), Malin (3), Leona (2), Carolin (2), Laura (1)

 

TuS Zeven – TV Schiffdorf I (05.03.16)

Gegen Zeven hätten nur 7 wC Spielerinnen zur Verfügung gestanden, Lisa und Annie aus der wD unterstützen dankenswerter Weise die Mannschaft. Und wieder das gleiche Bild. Zeven setzte sich gleich zu Beginn des Spieles mit 3 Toren ab. In der Deckung wurde zu wenig geschoben, insgesamt zu harmlos war das Deckungsverhalten. Zur Halbzeit stand es 8:11 für Zeven. Bis zum Ende des Spieles konnte diese Tordifferenz nicht mehr egalisiert werden. Im Angriff fokussierte sich alles auf Malin. Auch die anderen Spielerinnen können und müssen Tore werfen. Es gab genug Chancen, die jedoch nicht verwertet wurden. Das Spiel wurde mit 16:19 verloren.

Tore: Malin (11), Swantje (2), Lisa (2), Madita (1)

 

Am kommenden Sonntag, den 13.03.2016 um 17:45 Uhr findet in Schiffdorf das letzte Spiel in dieser Saison gegen den VfL Horneburg statt.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>