Weibliche B-Jugend verliert knapp gegen Surheide

Am Sonntag, den 24.01.16, verlor die weibl. Jugend B des TV Schiffdorf in eigener Halle gegen die SG Surheide/Schiffdorferdamm mit 22:23.
Die Schiffdorfer Mannschaft ging bemüht ins Spiel und konnte gleich den ersten Angriff der Gegnerinnen unterbinden. So gingen die Schiffdorferinnen in Führung, doch die Surheider Spielerinnen glichen immer wieder aus. Den wB- Jugendlichen des TV Schiffdorf gelang es nicht, sich deutlich abzusetzen, sie konnten aber mit einer 14:12 Führung in die Pause gehen.
Auch in der zweiten Hälfte gelang es der SG Surheide/Schiffdorferdamm immer wieder auszugleichen und so blieb das Spiel bis zur letzten Minute spannend. Als der Schiffdorfer Trainer Lucien Olsowski 17 Sekunden vor Schluss bei einem Spielstand von 22:22 die Auszeit nahm, hatten die Schiffdorferinnen Anwurf. Mithilfe einer Überzahlsituation sollte das Spiel noch gewonnen werden, somit brachte der TV Schiffdorf für den letzten Angriff einen 7. Feldspieler. Diese Aktion ging jedoch gehörig schief und die SG Surheide/Schiffdorferdamm konnte erstmals und entscheidend in der Partie in Führung gehen.

Inken Hüner (TW), Anna-Lena Jeric (6/3), Jana Kräft (4), Deike von Hollen (4), Zoe-Ann Niehaus (3), Julia Engelbrecht (2), Melissa Oelrich (1), Marie Pilati (1), Fenja Zwirlein (1), Mareike von Helmst

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>