Weibliche B gewinnt ihr erstes Spiel – klarer 20:4 Sieg gegen MTV Himmelpforten

Nach deutlichen Niederlagen in den ersten drei Spielen der Saison 2016/2017 gegen Hagen, Langen/Bederkesa und Beckdorf konnte jetzt gegen Himmelpforten ein 20:4-Sieg herausgespielt werden (Halbzeit (7:2).

Obwohl diesmal klar gewonnen, müssen die Abstimmung im Angriffsspiel und auch die Torwurfausbeute noch deutlich optimiert werden. Die Abstimmung in der Deckung hat sich dagegen von Spiel zu Spiel verbessert. Da in dieser Saison nur 10 Spielerinnen zur Verfügung stehen, helfen Spielerinnen aus der wA und wB aus. Die Mannschaft bedankt sich für die Unterstützung.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>