Unnötige Niederlage

Im letzten Vorrundenspiel handelte sich die Mannschaft  eine unnötige und vermeidbare Niederlage mit 23:24 Toren  gegen Loxstedt ein.

Es wurde wie erwartet von Anfang an von beiden Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe.

In der ersten Spielhälfte führte Loxstedt in der 24.Minute mit 12:10 Toren, aber die Schiffdorfer kämpften und so gingen sie mit einer 14:13-Führung in die Pause.

Die Mannschaft kam gut in die zweite Spielhälfte hinein: Wir führten in der 36.Minute mit 19:14 Toren. Statt nun ruhig und konzentriert weiter zu spielen, wurde im Angriff zu schnell abgeschlossen. Loxstedt nutzte diese Gelegenheiten, um Tor auf Tor aufzuholen. Über ihre starken Außenspieler gelang Loxstedt in der 50. Minute der Ausgleich zum 22:22. In der 58.Minute war der Spielstand 23:23. In dieser Phase waren wir nicht in der Lage, die sogenannten 100%-Chancen  zu verwerten – so ging das  Spiel mit einem Tor verloren. Deshalb konnten wir uns leider nicht in das gesicherte
Mittelfeld absetzen.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>