Schwerer Saisonstart für männl. C-Jugend

Auch im zweiten Punktspiel musste die neu formierte männliche C-Jugend des TV Schiffdorf am Sonntag Lehrgeld bezahlen. Beim TS Hoykenkamp gab es eine 36:24 (Hz. 22:13) Niederlage.

Gegenüber dem ersten Spiel des Gastgebers bei der HSG Geestemünde, hatte Hoykenkamp einen vollen Kader. Deren 3 Rückraumspieler, welche auch schon in der B-Jugend spielen, erzielten alleine 20 Tore.

Trotzdem war die Moral der Truppe gut.
In der ersten Halbzeit fehlte in der Abwehr der nötige „harte“ Körpereinsatz um den Rückraum unter Druck zu setzen. Vorne wurden  Chancen kreiert, aber nicht immer erfolgreich abgeschlossen. Wie auch im ersten Spiel, war in der zweiten Halbzeit eine Leistungssteigerung zu erkennen. Es wurde beherzter zugefasst und dahinter hielt der Torhüter Marten Kuhlmann 11 Bälle (Quote 2. Halbzeit 44%).

Es dauert noch etwas bis die Mannschaft in der Landesliga angekommen ist, die Steigerung ist aber zu sehen. Jetzt hat die Mannschaft 2 Wochen bis zum nächsten Spiel. In dieser Zeit wird viel an der Athletik gefeilt werden.

Torwart Marten Kuhlmann 16 Paraden (31%)

Feld: Jason Pryber (12/1), Jero von Hollen (4), Kilian Heldt (2), Laurenz Bach (2), Tilman Krakor (2), Justin Joel Schroeder (2), Florian Graudenz, Jan-Ole Kamjunke

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>