Männl. D-Jugend beendet Vorrunde ungeschlagen

Klasse: Die Mannschaft schloss die Vorrunde mit 18:0 Punkten ab.

Am Sonntag hatten wir in der Regionsliga West der männlichen Jugend -D in der Halle Schiffdorf das Topspiel der Meisterschaftsvorrunde.

Die Mannschaft von der Germania Cadenberge hatte bislang nur einen Punkt gegen Bexhövede abgegeben und kam so selbstbewusst angereist.

Aber unsere Truppe ließ von Anfang an vor zahlreichen Zuschauern keinen Zweifel entstehen, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Nur in den ersten Minuten hatten wir etwas Schwierigkeiten mit Cadenberge, die über einige körperlich sehr starke Spieler verfügten und „die auch Handballspielen konnten“. Aber unsere Mannschaft zeigte eine super geschlossene Leistung...

weiterlesen

Männl. C-Jugend liefert gute Leistung ab

Hagen legte gut los und führte gleich mit 3:0. Die Schiffdorfer fanden dann aber allmählich besser ins Spiel. Über eine gute Abwehrleistung, mit einem sicheren Marten Kuhlmann dahinter, robbte sich Schiffdorf Tor für Tor heran. Über 10:10 ging es mit 12:12 in die Halbzeit.
Vor allem Jero von Hollen sorgte auf der linken Seite für sehr viel Torgefahr und zeigte seine beste Angriffsleistung. So wurde geduldig gespielt, bis sich Chancen auftaten. Hätten die Schiffdorfer ihre Möglichkeiten noch besser genutzt, wären sie auch mit einer Führung in die Halbzeit gegangen.

In der zweiten Halbzeit fingen die Schiffdorfer gut an…..leider gingen ihre ersten 4 Würfe alle an den Pfosten oder die Latte. Die Abpraller nutzte Hagen zu einfachen Toren über den Gegenstoß.
Dieses war leider der K...

weiterlesen

Männl. E-Jugend gewinnt gegen Loxstedt/Bexhövede

Auch das vorletzte Punktspiel in diesem Jahr gegen die JSG Loxstedt/Bexhövede gewannen die Schiffdorfer Nachwuchshandballer mit 21:15 Toren. Nach 15 Minuten führte Loxstedt mit 4:3, durch 3 Tempogegenstöße übernahm Schiffdorf mit 6:4 Toren die Führung. Trainerin Birgit bemängelte in der 1. Halbzeit das schlechte Abwehrverhalten in der Angriffshälfte. Nach der Pause wurden viele Bälle abgefangen und durch schnelles Spiel schöne Tore erzielt.

Tore : Jannik 7, Nathan 6, Mathis S. 3, Gianluca 3, Onno 1, Severin 1

weiterlesen

Die Serie hält leider an

Für unser Spiel gegen Altenwalde I hatten wir uns zu Saisonbeginn wenig ausgerechnet. Aber die bisherigen Ergebnisse zeigten, dass uns so viel nicht voneinander trennt, und so fuhren wir dann nach Altenwalde mit der Hoffnung, vielleicht doch etwas mitzunehmen.

In der ersten Halbzeit war es von beiden Mannschaften kein schönes Spiel. Keines der Teams konnte zufrieden in die Kabine gehen, was sich auch am Halbzeitstand von 6:7 gegen uns zeigte. Bisher waren wir in der ersten Halbzeit unserer Spiele ja ganz gut und lebten in der zweiten Halbzeit dann davon. Und eigentlich konnte die zweite Halbzeit gar nicht schlechter laufen als die erste. So jedenfalls dachten wir…

Und es ging doch! Während Altenwalde in der zweiten Halbzeit zumindest wieder Normalform zeigte, hielten wir an unserer Tradi...

weiterlesen

Weibliche E-Jugend verliert auswärts

Das Spiel in Altenwalde begannen die Mädchen nicht ganz „ausgeschlafen“ und lagen schon nach wenigen Minuten mit 3:0 hinten. Nach 10 Minuten waren sie dann aber hellwach und konnten mit einigen Toren den Rückstand verkürzen. Der Halbzeitstand von 12:6 ließ zwar hoffen, doch in der 2. Halbzeit  war der Gegner immer  einen Tick schneller und setzte den Torreigen fort.

Trotz guter kämpferischer Leistung konnte Sinas Truppe dem nicht immer fair spielenden Gegner nichts entgegensetzten und verlor das Spiel mit 19:9. Ersatztorhüterin Rieke verhinderte eine höhere Tordifferenz.

Team: Annmarie (2), Ann-Sophie, Caja (1), Emilia (3), Ingken, Jette, Kimberly, Mariella (1), Mirja (1), Rieke, Svea, Talea (1)

weiterlesen

Heimsieg gegen TSV Altenwalde II

Mit einer starken Mannschaftsleistung sicherten sich unsere Damen den Heimsieg und klettern in der Tabelle auf Rang 5.

Zunächst kamen die Mädels schleppend ins Spiel. So konnten die Altenwalderinnen in Führung gehen (4:6; 12. Minute).
Eine starke Abwehrleistung, organisiert von Nina Koop, vor einer souveränen Katharina Leiding im Tor waren der Grundstein für den folgenden 6:0-Lauf. So ging es dann mit 12:6 in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielten die Mädels souverän und setzten sich stetig ab. Am Ende stand ein ungefährdeter 26:13-Sieg gegen den Vierten.
„Besonders das Umschalt- und das Angriffsspiel haben mit heute gefallen! Ein Extralob an Sina Zwirlein, die heute die verletzte Alina Habermann hervorragend vertrat.“ (Freute sich Trainer Felix Berthold über den Sieg)

Der K...

weiterlesen

Männliche D-Jugend weiter ungeschlagen

Auch die Mannschaft vom LTS konnte am Sonntag  die Serie der m-D-Jugend nicht stoppen und musste eine derbe 7:32 Niederlage hinnehmen.
Der Erfolg war wieder eine starke Abwehrleistung, mit der die Spieler von der LTS nicht zurecht kamen und wir über Balleroberungen und Tempogegenstößen zu
Toren fanden. Aber auch im gebundenen Angriffsspiel wurden schöne Tore erzielt. Die gesamte Mannschaft zeigte wieder eine starke Leistung. Marius Machner, der wieder Lust auf Handball bekommen hat und sein erstes Punktspiel machte, hatte ein guten Einstand. Tom Wegmann, der für Laurin Litz (verletzt)  in der zweiten Halbzeit im Tor stand, machte einen super Job.

Mannschaft:
Tor: Laurin Litz, Tom Wegmann

Feld: Ole Stein, Thies Ove Heinecke,  Thies Johannes Surma,  Niklas Aukschlat, Tim Roth, Tom Hol...

weiterlesen

Männl. E-Jugend verteidigt 2. Platz

Durch einen Heimsieg gegen den Hagener SV sichern sich die Schiffdorfer Nachwuchshandballer den 2. Tabellenplatz.

Mit einer voll besetzten Auswechselbank lagen die Jungs gegen den Hagener SV schon zur Halbzeit mit 12:4 Toren in Führung. Nach dem Seitenwechsel wurde der Vorsprung kontinuierlich weiter ausgebaut, trotz vieler vergebener Torchancen. Endergebnis: 29:8

Tore: Nathan 6, Jannik 6, Peer 5, Jeric 4, Onno 4, Severin 2, Benjamin 2, Gianluca 1 Gruß Bettina

weiterlesen