Neu formierte männliche D-Jugend startet mit Sieg in die Saison

männliche D 2016/17

Da auch die D-Jugend jetzt mit dem Kreis Stade zusammengelegt wurde – es wird in zwei Staffel die Vorrunde ausgespielt – hatten wir am Samstag unser erstes Punktspiel gegen die erste Mannschaft vom TSV Bremervörde auszutragen. Die Mannschaft gewann diese Begegnung sensationell mit 25:3 Toren. Ausschlaggebend für diesen hohen Sieg war die hervorragende Abwehrarbeit der ganzen  Truppe.

Bremervörde, die auch über sehr gute Einzelspieler verfügten, kamen mit unserer offenen und sehr schnellen Abwehr überhaupt nicht zurecht. Es ergaben sich dadurch Ballverluste und die Chancen zu Tempogegenstößen, die dann zu Toren genutzt wurden. Aber auch aus dem Spiel heraus sah man einige sehr gute gelungene Aktionen. Es fehlten in diesem Spiel Matthis und Felix Teschner, die erst ab 1.Oktober spielberechtigt sind.

Jetzt darf man auf das Heimspiel am Sonntag um 12:30 Uhr gegen die JSG:TV Lehe/Spaden/LTS gespannt sein. Aber wir gehen nach dieser Leistung in Bremervörde voller Zuversicht in das Spiel.

Tore: Jannis:11  Jannik:7    Florian:3   Paul:3   Matthis:1

Mannschaft: Tor: Jesko Bensch

Feld: Jaan von Nehten, Gianluca Krause, Matthis Simon, Mathis Pfau, Paul Porwoll, Florian Filter, Felix Teschner, Matthis Teschner, Yussf Karacoca, Ensar Karacoca, Jannis Menge,  Peer Werkmeister, Jannik Göbel.

Trainer: Manfred Ranz und Finn Heinecke

Vielen Dank auch an Noah , der in seinen Semesterferien immer mit dabei war.

 

Nach dem Ende der Serie sah es personell nicht sehr gut aus mit der neuen D-Jugend. Die Mannschaft bestand nur aus 7 Feldspielern und einem Torwart. Aber dann bekamen wir überraschender Weise fünf neue Spieler dazu. Die Freude war auch bei uns Trainern darüber groß. Es sind: Paul Porwoll , Ensar Karacoca, Yussuf Karacoca von der HG Bremerhaven. Felix sowie Matthis Teschner von der JSG: TV Lehe/Spaden/LTS. Jetzt sind wir für die kommende Serie natürlich von der Anzahl der Spieler super aufgestellt. Aus unserer E-Jugend kamen mit Matthis Siemon und Mathis Pfau 2. Spieler zu uns. Da die Trainingseinheiten von den Spielern sehr gut angenommen werden , denke ich, können wir voller Zuversicht mit den Jungs in die neue Saison gehen.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>