Männliche C Jugend verliert knapp im Spitzenspiel

Die männliche C des TV Schiffdorf konnte im Spitzenspiel der Landesliga West gegen den TV Cloppenburg leider nicht die Punkte in Schiffdorf behalten.

Es war ein spanndendes und gutes Spiel von beiden Teams. Der Tabellenführer aus Cloppenburg setzte sich in Schiffdorf mit 34:30 (Halbzeit.14:13 für Cloppenburg) durch.

Zum Spiel:
Die Schiffdorfer konnten am Anfang eine knappe Führung behauptet. Ab der 8ten Minute ging der Gast in Führung. Mehr als auf ein Unentschieden kamen die Schiffdorfer in der Folge aber nicht mehr ran. Die Schiffdorfer kämpften aufopferungsvoll. Einziges Manko war, dass teilweise „nur“ reagiert wurde und die 3 Haupttorschützen der Gäste (Peter Gronotte(RL) 15 Tore, David Niemann (Kreis) 8 Tore und Aljoscha Mick (RR) 7 Tore) immer wieder in Wurfpositionen kamen. Zum Glück war Marten Kuhlmann ein starker Rückhalt und entschärfte 53% der Würfe, die auf sein Tor kamen, darunter auch 2*7m.
Der Angriff konnte das Spiel noch offen halten. Mit einer Trefferquote von 64% war hier alles im Soll, obwohl das Angriffspiel noch nicht so druckvoll war, wie die Trainer es sich wünschen.

In der zweiten Halbzeit wurde auf Schiffdorfer Seite viel ausprobiert und gewechselt, aber die Cloppenburger konnten sich Mitte der zweiten Halbzeit auf 6 Tore absetzen. Erst in der Schlußphase konnte der Rückraum der Gäste mit einer sehr offensiven Deckung stärker unter Druck gesetzt werden. Jetzt erzielten die Schiffdorfer 4 der letzten 5 Tore zum Endstand von 30:34.

In dieser Phase agierten die Schiffdorfer und zwangen den Gegner zu Fehlern oder eroberten den Ball. Leider kam dieses zu spät, so daß die Cloppenburger verdient gewannen.
Es zeigte den Trainern aber auch, wozu die Schiffdorfer in der Lage sind, wenn agiert und nicht reagiert wird.

Torwarte:
Marten Kuhlmann 26 Paraden = 53% gehaltene Bälle, davon 2x 7m
Laurin Litz  1 Parade = 9% gehaltene Bälle

Tore:
Laurenz Bach,  12/2, Niklas Aukschlat  8,  Simon Weißflog  2, Tim Roth  2, Marius Jona Machner 2, Tom Wesche 2, Justin Joel Schroeder 1, Tom Wesche 2, Tilman Krakor 1, Tom Holländer, Jan-Ole Kamjunke, Ole Stein, Frederic Aretz

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>