Männliche C-Jugend gewinnt bei der HSG Barnstorf/Diepholz

Die mC des TV Schiffdorf kehrte am Samstagabend erfolgreich von der HSG Barnstorf/Diepholz zurück.
Die Schiffdorfer Jungs gewannen dort hoch verdient mit 32:20 (Hz. 19:13).

Die erste Halbzeit begannen die Schiffdorfer sehr konzentriert. Über eine bewegliche Abwehr wurden die Gastgeber so unter Druck gesetzt, dass sie keine klaren Chancen herausspielen konnten. Es wurden Bälle abgefangen, und wenn es in das Positionsspiel ging, fanden die Schiffdorfer die richtigen Lösungen. Schnell führten sie in der 7ten Minute mit 7:1.
Diese klare Führung verführte die Jungs dazu, nicht mehr mit voller Konzentration zu verteidigen. So konnten die Gastgeber diesen Abstand bis zur Halbzeit halten.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, sobald Schiffdorf „auf das Tempo drückte“, wurden schöne Tore herausgespielt. Es unterliefen Konzentrationsfehler und in der Abwehr wurde nicht mehr konsequent gedeckt. Dahinter lief aber Torhüter Marten Kuhlmann zur Höchstform auf und vereitelte klarste Torchancen der Gastgeber.
Auf Schiffdorfer Seite wurde viel gewechselt. Es bekamen alle Spieler gleiche Spielanteile, ohne dass die Überlegenheit verloren ging.

Trainerfazit: Gerade die Anfangszeit zeigt, wie klasse die Jungs die Trainingsarbeit umsetzen. Die Konzentration sollte aber länger anhalten…..

Torwarte:
Laurin Litz (1.Hz.)      4 Paraden = 24% gehaltene Bälle
Marten Kuhlmann (2.Hz.) 16/1 Paraden = 70% gehaltene Bälle

Tore:
Laurenz Bach,  9/2, Tim Roth  6, Niklas Aukschlat  5,  Simon Weißflog  5, Tilman Krakor 4, Tom Wesche 2, Marius Jona Machner 1, Jan-Ole Kamjunke, Frederic Aretz

Am kommenden Sonntag findet um 14:45 Uhr schon das letzte Vorrundenspiel gegen die HSG Harpstedt/Wildeshausen in Schiffdorf statt. Dort können sich die Fans wieder von dem Leitungsstand des Schiffdorfer Nachwuchses überzeugen. Wir hoffen, genug Fans vom Schiffdorfer Weihnachtsmarkt in die Halle locken zu können……

Trainer: Jens Peter Andersen und Ole Andersen

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>