Männliche C gewinnt Auftaktderby

Das erste Spiel unser neuen mC hatte es gleich in sich…..im Derby war die JSG Geestland zu Gast.

Das Spiel ging spannend los. Es wurden viele Chancen auf Schiffdorfer Seite kreiert, nur wurde leider verworfen. Der Gast versuchte es mit komplexeren Auslösehandlungen. Hier war die Schiffdorfer Abwehr sehr wachsam und konnte die Abschlüsse unterbinden. So dauerte es 04:27 Minuten, bis das erste Tor fiel. Dieses gelang dem Gast durch Malte Eilers. Von den ersten Schiffdorfer 16 Abschlüssen fanden nur 6 ins Tor des Gegners. Dank der aufmerksamen Abwehr langte dieses, um mit 9:6 zur Halbzeit zu führen.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Der Torhüter der Geestländer, Tim Specht, konnte sich einige Male auszeichnen. Unter anderem verwarfen die Schiffdorfer 3*7m. In der 41ten Minute kamen die Gäste auf 15:14 heran, bevor Jannik Göbel, Markos Tsotras und Jannis Menge die Schiffdorfer wieder mit 19:16 in Führung brachten. in der Schlußphase ging der Gast in eine sehr offensive Manndeckung und kam noch einmal heran. 1 Minute vor Schluss verwarfen die Gäste einen 7m. So konnten die Schiffdorfer Jungs schlußendlich verdient mit einem Tor gewinnen.

Dieser Erfolg ist schon sehr hoch zu bewerten. Die Geestländer spielen schon seit 4 Jahren in dieser Besetzung zusammen. Die Schiffdorfer Truppe ist in dieser Konstellation erst seit Mai beisammen. Jannis Menge führte auf der Mitte hervorragend Regie, Simon Bodenhagen glänzte in der Abwehr, Jannik Göbel war auch in der ungewohnten RA-Positon sehr treffsicher.
Matthis Teschner machte als Kreisläufer ein starkes Spiel, vor allem defensiv und Markos Tsotras ließ ebenfalls in der Abwehr nichts anbrennen. Bei der guten Abwehr war es für die Torleute schwer, sich auszuzeichnen, aber in den entscheidenden Momenten hatten sie die Hand am Ball.

Torhüter:
Jesko Bensch 4 Paraden =27% gehaltene Bälle
Yusuf Karakoca 2 Paraden =20 %

Tore:
Simon Bodenhagen 6 Jannik Göbel 6/3, Jannis Menge 7, Markos Tsotras 2/1

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>