Männliche B1 verliert gegen die HSG Gruppenbühren/Bookholzberg

Das Spiel gegen die HSG Gruppenbühren/Bookholzberg verlor die männliche B1 mit dem Endstand von 31:19. Verglichen mit der ersten Halbzeit spiegelt das Ergebnis nicht das gesamte Spiel wider. Zur Halbzeit stand es zwar 14:9, jedoch hielt man während der ersten 20 Minuten einen Gleichstand mit den Gegnern und lag, gerade zu Beginn der ersten Halbzeit, häufig vorne. Die Schiffdorfer wandten die im Training geübten Spielzüge in der zweiten Halbzeit sehr selten an, die in der ersten Halbzeit ihre Wirkung zeigten und überließ das Spiel so den Jungs der HSG. Der Trainer bemängelte das fehlende Tempo in der zweiten Halbzeit  in der 1. und 2. Welle. Um die Abwehr mache er sich jedoch nicht mehr so große Sorgen wie zu Beginn der Saison. Das Spiel heute wurde nach dem 9:10 verloren, da man die Gegner ohne großen Widerstand bis zur Mitte der zweiten Halbzeit auf ein 22:13 davonziehen ließ.
Ketteler zeigte heute erneut eine überragende Leistung im Tor.

Tore:
Ketteler (Tor)
Wiebe (7), Langwucht (5), Martin (4), Borghorst (2), Jobs (1), Becker, Gertken

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>