Männliche B-Jugend verliert in Oyten

Zum dritten Spiel der Rückrunde musste die männliche Jugend B erneut eine Niederlage einstecken. Das Spiel gegen den TV Oyten verlor man mit dem Endstand von 35:13. Doch das war nicht die einzige schlechte Nachricht vom Spiel: Thorge Stein zog sich eine Verletzung am Fuß zu. Was es genau ist, ist nicht sicher, jedoch geht man davon aus, dass man vorerst eine längere Zeit auf den Spielmacher der B-Jugend verzichten muss.
Mit der Leistung konnten die Spieler und Trainer einigermaßen zufrieden sein, denn die Abwehr stand zumindest bis zur Verletzung unseres Mittelmanns relartiv sicher. Man spielte eine 3-2-1-Abwehr, die erst eine Woche geübt wurde, da man merkte, dass die 6-0-Abwehr zu viele Lücken bot. So stand es zu Beginn des Spiels 7:5 für Oyten, aber nur wenige Minuten später war die Tordifferenz mit dem Halbzeitstand von 15:7 um einiges höher. Die Halbzeitpause bot den nun ohne Auswechselspieler antretenden Schiffdorfern zwar Erholung, jedoch zog Oyten offensichtlich einen größeren Nutzen aus ihr. Die zweite Halbzeit wurde aus Sicht der Schiffdorfer mit 20:6 verloren, was dann letzendlich den Endstand von 35:13 ergab.
Alles in allem war man weniger enttäuscht als in den vorherigen Spielen, da die hohe Niederlage auf den stark reduzierten Kader zurückzuführen ist. Der C-Jugendliche Jason Pryber, der nun öfter in der B-Jugend eingesetzt werden soll, machte ein gutes Spiel und zeigte Kämpferwillen.
An alle Fans und Spieler des TV Schiffdorf einen guten Start in die neue Woche!Tore:
Borghorst (Tor), Langwucht (7), Stein (3), Gertken (1), Jobs (1), Pryber (1), Wiebe, Becker

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>