Männl. D-Jugend weiter ungeschlagen

Die männl. D-Jugendend lässt sich auch vom VFL Stade nicht aufhalten und kehrte mit einem 26:13 Erfolg zurück. In Stade waren 6 Spieler nicht dabei. So hatten wir nur einen Auswechselspieler auf der Bank sitzen. In der ersten Halbzeit fand die Mannschaft im Angriff und auch in der Abwehr überhaupt nicht zu  ihrem Spiel, und  der Tabellenletzte machte uns das Leben sehr schwer. So wurde bei einem Halbzeitstand mit 9:8 für uns die Seiten gewechselt.

In der zweiten Spielhälfte konnte man eine ganz andere Schiffdorfer Mannschaft sehen. Es wurde in der Abwehr gearbeitet, die Stader wurden so zu Fehlern gezwungen. Über unser schnelles Tempospiel vielen jetzt auch die Tore. Nach 30 Spielminuten führten wir mit 6 Toren – das Spiel war entschieden. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung in der zweiten Spielhälfte ist der Sieg auch in dieser Höhe verdient.

Am Sonntag, den 18.02.2018 um 13:45 Uhr kommt mit dem TSV Bremervörde ein ganz anderes Kaliber zu uns in die Halle. Wollen wir an der Tabellenspitze bleiben, dürfen wir uns gegen diese Mannschaft keine Schwächeperiode leisten. Die Zuschauer können sich jetzt schon auf dieses Spiel freuen.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>