Männl. C-Jugend festigt Tabellenspitze mit deutlichem Sieg

Die SG HC Bremen/Hastedt II war zu Gast in Schiffdorf. Im Hinspiel spielte der Gast eine Halbzeit gut mit und stellte die Schiffdorfer vor Probleme.
Es galt also, von Anfang an die Konzentration hoch zu halten. Dieses gelang den Schiffdorfern leider nicht in der Anfangsphase. Es gab immer wieder Fehlpässe im Tempoaufbau. Der Gast spielte lange und geduldige Angriffe.
Nach 10 Minuten bekam die Schiffdorfer Deckung langsam Zugriff auf den Gegner und ließen kaum noch etwas zu. Die Bälle, die durchkamen, wurden Beute des Schiffdorfer Keepers Hanno Wöstmann. Hanno spielte schon in der Vorwoche eine starke 2. Halbzeit und setzte dieses fort. Da unser anderer Torwart Laurin Litz etwas angeschlagen war, bestand kein Grund zum Wechseln.


Im Angriff fanden die Schiffdorfer jetzt die Lücken beim Gegner. Tom Holländer lenkte das Spiel sehr gut und setzte seine Mitspieler gut in Szene. Sehr schön auch, wie er in der An
fangsphase Ole Stein (auf der ungewohnten RA- Position) abholte und dieser seine Tore machte. Im weiteren Verlauf konnte Ole Stein auch sein Können als Spielgestalter unter Beweis stellen.
Der Rückraum war sehr beweglich und schaffte damit immer wieder Freiräume für Tim Roth am Kreis, der eine 100%ige Wurfquote aufzuweisen hatte. In der zweiten Halbzeit spielte vor allem Simon Weißflog sehr stark auf und erzielte hier 7 von 10 Toren.
Vor eigenem Publikum hielten die Schiffdorfer die ganze Zeit das Tempo hoch und ließen nur noch wenig zu. So entstand der deutliche 40:13-Heimsieg.


Kommenden Sonntag geht es in Arsten weiter. Dort wollen die Jungs einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen.

Die Statistik:
Torhüter Hanno Wöstmann 23 Paraden = 64%
Laurin Litz n.e.

Tore:
Tim Roth 13, Simon Weißflog 10, Ole Stein 6, Niklas Aukschlat 4, Tom Holländer 3, Marius Machner 3, Simon Bodenhagen 1, Georg Gonschorek, Jannik Göbel

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>