Kantersieg gegen Cadenberge

Am Sonntag, den 13.12.15, gewann die weibliche Jugend B des TV Schiffdorf in eigener Halle gegen den TSV Germania Cadenberge deutlich mit 56:5.

Die Schiffdorferinnen gingen mit viel Spielfreude in die erste Hälfte und zeigten eine souveräne Leistung. Die 3-2-1-Abwehr stand gut und die Mannschaft des TV Schiffdorf konnte einige Tempogegenstöße laufen. Schon zur Pause führten die Spielerinnen des TV Schiffdorf deutlich mit 27:1, so ging es mit Hochstimmung in die Kabine.

In der zweiten Hälfte machten die Schiffdorferinnen weiter wie zuvor, allerdings mit einer defensiveren 5-1-Abwehr. Die Mannschaft spielte souverän, konnte sich in der zweiten Hälfte weiter absetzen und das Torverhältnis aufbessern. Bis zum Schlusspfiff konnte der TV Schiffdorf seinen Vorsprung auf 51 Tore ausbauen und gewann somit klar mit 56:5.

Mit diesem Ergebnis im Rücken geht es für die Mannschaft um Trainer Lucien Olsowski zum letzten Spiel der Vorrunde – zum Tabellenführer Harsefeld.

Inken Hüner (TW), Jana Kräft (16), Zoe-Ann Niehaus (8), Anna-Lena Jeric (7), Julia Engelbrecht (5/1), Melissa Oelrich (5), Deike von Hollen (5), Marie Pilati (4/1), Fenja Zwirlein (4), Mareike von Helmst (2/1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>