Hoher Auswärtssieg der weibl. Jugend C1 gegen MTV Wisch II

Diesmal fuhren wir mit dem neuen Mannschaftsbus bei super Wetter nach Jork, um gegen den MTV Wisch II anzutreten.

Der Gegner, mit vier D-Jugendspielerinnen aufgefüllt, war von Anfang an überfordert. Und die Schiffdorfer Spielerinnen? Sie trauten sich nicht so richtig den Gegner in der Deckung anzupacken. Inga im Tor musste zu Beginn des Spieles den einen oder anderen Wurf parieren. Wären die Wischer Spielerinnen kräftiger im Wurf gewesen, Schiffdorf hätte schnell hinten gelegen.

Janica, Madita, Mena und Swantje bekamen diesmal über das ganze Spiel mehr Spielanteile. Alina, Malin und Talea rotierten untereinander. Mit der zweiten Welle wurden dann doch einige Tore geworfen. Auch vom Kreis gelangen 6 Abschlüsse. Zur Halbzeit stand es 20:1 für die Schiffdorfer Spielerinnen.

In der zweiten Halbzeit gelang nur noch ganz wenig. Insbesondere die Konzentration im Wurfabschluss schwand immer mehr. Wisch bekam 3 Siebenmeter zugesprochen, die Inga alle halten konnte. Diesmal freute sich Swantje besonders, warf sie doch ihre ersten zwei Tore. Am Ende hieß es 32:1 für TV Schiffdorf.

Spiel klar gewonnen, die Leistung muss dennoch gesteigert werden. Vielleicht klappt es ja, wenn der Gegner stärker ist. Am kommenden Samstag, den 14.11.2015 um 15:15 Uhr in Langen – Nordeschweg gibt es dazu die Chance. Dann spielen wir im  Pokal gegen den Landesligisten JSG Langen /  Bederkesa.  Wir freuen uns auf zahlreiche unterstützende  Zuschauer.

Mit 6:2 Punkten und einem Torverhältnis von +42 Toren belegt die Mannschaft weiterhin den zweiten Platz. Zeven als Spitzenreiter hat bei gleicher Punktzahl 2 Tore mehr im Plus.

Tore für Schiffdorf: Alina (8), Malin (6), Leona (5), Carolin (4), Talea (4), Janica (2), Swantje (2), Madita (1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>