Gelungener Regionsliga-Auftakt für männl. E-Jugend

Im ersten Spiel der Meisterschaftsrunde hatten unsere Spieler (+Spielerin!) noch etwas gut zu machen, hatte Spaden ihnen doch in der Vorrunde als einzige Mannschafft einen Punkt abknöpfen können. Dementsprechend motiviert ging es in die erste Halbzeit „drei gegen drei“. Im Tor ein angeschlagener, aber wieder großartig parierender Mika und eine hellwache Deckung ließen nur wenige Gegentore zu. Leider wurden im Angriff einige hochkarätige und zum Teil schön herausgespielte Chancen nicht verwertet, so dass wir zur Halbzeit „nur“ zwei Tore Vorsprung hatten.

In der offenen Spielweise konnten wir dann unsere Überlegenheit als Mannschaft ausspielen und zunächst immer wieder Phil und später Severin (beide 6 Tore) in perfekte Wurfpositionen bringen. Finnja schaltete in gewohnt souveräner Weise die stärksten Spadener Spieler aus und Linus eroberte erneut viele gegnerische Bälle. Im Zusammenspiel wurde der Ball immer sicherer nach vorne gebracht. Es konnten schöne Tore herausgespielt werden, sodass der Sieg am Ende auch in der Höhe verdient war.

Tore: Phil, Severin (6), Jerik, Linus (3), Basti, Finnja (2), Jascha (1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>