Geht doch!

Endlich war er da – der Kampfgeist!
Wieder sahen ein schönes Spiel mit vielen Toren, in dem sich alle Spieler toll eingebracht haben. Es wurde um jeden Ball gekämpft und das Spiel nach vorne getrieben. Außerdem war es ein temporeiches Spiel –schön anzusehen.

Die Abwehrarbeit lief dieses Mal viel besser – auch in der Angriffshälfte. Der Gegner wurde schärfer als sonst angegriffen, um ihm den Ball abzunehmen. Dranbleiben – dranbleiben bis zum Schluss – klappte viel besser. Halbzeit: 10:6.

In der zweiten Halbzeit konnten wir den Vorsprung wieder ausbauen und gewannen am Ende mit 19:10. Als Torhüter spielten heute Moritz und Matteo. Beide waren mutig, zeigten gute Paraden und hielten viele Bälle. Leonard fiel durch seine Konzentration auf und behinderte seine Gegner gut. … und Arno? Er zeigte heute seine Qualität – schnell wie ein Wiesel und ab Richtung Tor. Weiter so! So hat jeder mit seiner persönlichen Leistung zum Sieg beigetragen.

Tore: Caspar 7, Hugo und Cedric je 2, Ole und Maurice je 3, Leonard und Arno je 1

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>