Erstes Spiel der weibl. D-Jugend geht verloren – Trainer trotzdem zufrieden

Unser erstes Punktspiel hatten wir am 26. September gegen den Meisterschaftsfavoriten TV Langen I.  Leider mussten wir 2 Tage vor Saisonbeginn noch einen Spielerabgang hinnehmen, sodass unser Kader nur noch aus 8 Mädchen besteht. WIR SUCHEN DRINGEND VERSTÄRKUNG!!!

Beim letzten Training vor dem ersten Spiel hat sich dann auch noch unsere Torhüterin Lia verletzt. Wie lange sie ausfällt, ist noch nicht abzusehen. Deshalb haben wir aus der weiblichen E-Jugend Emilia und Talea zur Verstärkung ausgeliehen. Dafür möchten wir uns hier noch mal bedanken.

Nun zum Spiel. Ins Tor traute sich Jannika, die ihre Sache sehr gut machte, denn gegen Langen I  steht wohl keiner gern im Tor. Zur Halbzeit lagen wir bereits 0 : 12 zurück, weil wir es zu selten schafften, auf das gegnerische Tor zu werfen. Und wenn es dann doch mal klappte, hatten wir auch noch Pech (3 x Innenpfosten, und der Ball sprang wieder raus). Aber ohne eigene Treffer wollten wir das Spiel dann doch nicht beenden. In der 2. Halbzeit hatten wir mehr Zug zum Tor – und endlich erzielten auch wir unsere Treffer. Am Ende verloren wir zwar mit 4 : 26, aber hätte uns das vor dem Spiel jemand gesagt, dann hätten wir das sofort unterschrieben nach den Hiobsbotschaften in den Tagen zuvor. Die befürchteten 40 Gegentore wurden es ja nun doch nicht, umso erstaunlicher, dass die Langener nur 3 Tore aus dem Spiel heraus geworfen haben, der Rest fiel über Tempogegenstöße.

Die Einstellung und Leistung der Mannschaft stellte unsere Trainer zufrieden und am Ende waren wir es dann auch.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>