Deutlicher Erfolg der männl. D-Jugend gegen die JMSG Spaden/TV Lehe/LTS

Wer hätte das gedacht?! Die neu-formierte D Jugend konnte im ersten Spiel gleich einen hohen Sieg mit 26:11 Toren verbuchen. Sicherlich war der Gegner nicht so stark, wie wir ihn erwartet hatten, aber jedes  Spiel muss erst einmal gewonnen werden!

Von der ersten Spielminute an ließen die Jungs keinen Zweifel daran aufkommen,wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde. Auch wenn noch etwas Sand im Getriebe war – es wurde zu überhastet im Angriff abgeschlossen, dadurch hatten wir einige Ballverluste, die zu Gegentoren führten – haben es die Jungs  super gemacht. Auch in der offensiven Abwehrarbeit haben wir dem Gegner seine Grenzen gezeigt und es wurde teilweise klasse verteidigt.

Auf das Spiel am  Samstag, den 10.09.  gegen die Mannschaft von der HG Bremerhaven um 13:30 in der eigenen Halle darf man gespannt sein, denn die HG konnte ihr Punktspiel gegen Altenwalde/Otterndorf hoch mit 30:14 Toren gewinnen. Aber wir gehen voller Zuversicht in diese Partie und wollen das Spiel natürlich auch zu unseren Gunsten entscheiden können.

Leider müssen wir in dieser Partie schon auf Noah als Co-Trainer verzichten, da er einen Studienplatz belegt hat.

Tor: Tom Wedmann und Jesko Bensch

Feld: Jaan von Nehten, Gianluca Krause, Florian Filter, Thies Ove Heinecke, Georg Gonscharek, Peer Werkmeister, Jannik Göbel, Borai Manuth und Jannis Menge. Beide Spieler kamen vom TV Spaden zu uns.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>