Damen starten in schweres Restprogramm

Die Punktspiele gehen so langsam ihrem Ende entgegen. Die Damen haben noch 4 Begegnungen zu absolvieren. Es erwarten uns mit Horneburg, Spaden, HG Bremerhaven und Dollern noch richtig schwere Gegner.  Aber um den Klassenerhalt sicher zu schaffen, müssen wir auch gegen diese Mannschaften den einen oder anderen Punkt holen.

Am Samstag um 18:30 Uhr bei uns in der Halle geht es los mit dem Tabellendritten – Horneburg II. Das Hinspiel ging klar mit 26:16 Toren verloren. Wir hatten das Spiel schon in den ersten 10 Minuten verloren und lagen mit 7:1 Toren zurück. Das darf uns nicht wieder passieren, wenn man so eine starke Mannschaft schlagen will. Aber mal sehen, wie Horneburg ohne Backe bei uns zurecht kommt.

Wir hoffen, dass uns am Samstag  wieder zahlreiche Zuschauer in der Halle anfeuern werden. Die Mädels werden wie immer alles in diesem Spiel geben. Leider haben wir mit Nina Koop wieder eine Verletzte zu beklagen, die am  Samstag nicht spielen wird.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>