Kategorie weibliche Jugend D

Weibliche D1 verliert zu Hause nach guter 1. Halbzeit

Mannschaftsfoto

Am Sonntag war der Tabelleführer aus Horneburg bei uns zu Gast. Da wir ja alle Zugriff zum Internet und der Tabelle haben, waren wir natürlich schon nervös, denn die Ergebnisse wie 21:5,24:16, etc. motivierten nicht gerade. Aber wir waren von Sekunde eins an auf dem Feld, und unsere Gegner hatten es schon schwer, durch die Abwehr zu kommen. Vorn spielten wir gut durch und konnten auch im 1:1 überzeugen. Durch eine geschlossen starke Mannschaftsleistung gingen wir mit einem 7:8-Rückstand in die Halbzeitpause.

Vanessa und Jacqueline versuchten, uns nochmal zu motivieren, denn die Horneburger Mädchen lagen ja nicht weit vorn. Doch leider waren wir dann wie ausgewechselt. Wir versuchten leider viel zu viele Einzelaktionen und wollten alle unbedingt durch die „Lücke“ (auch wenn d...

weiterlesen

Eine für alle, alle für eine! Vierter Sieg in Folge für D2-Mädels

Das erste Auswärtsspiel der Rückrunde führte die Mädchen der D2 am vergangenen Wochenende nach Loxstedt. Hier präsentierte sich das Team der JSG Loxstedt/Bexhövede engagiert, kämpferisch und hochmotiviert. Die Gastgeberinnen gingen zunächst verdient mit zwei Toren in Führung. Eine Parade von links außen und zwei verwandelte Siebenmeter brachten dann auch die Schiffdorferinnen ins Spiel. Beide Teams hatten nichts zu verschenken und kämpften Tor um Tor. Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte die Mädels um Sina und Fenja mit einer 10:6-Führung in die Halbzeit. Die Coaches appellierten noch einmal an die Stärken ihrer Schützlinge: eine kontrollierte Abwehr, eine top Chancenverwertung und vor allem an ihren super Teamgeist.

Genau letzterer sorgte dafür, dass die Mädels ihr...

weiterlesen

Weibliche D2 gegen Bremervörde erfolgreich

Das D2-Team um Sina und Finnja begann gegen TSV Bremervörde in der eigenen Halle mit einem guten Stellungsspiel. Die Abwehr zeigte in den ersten 10 Minuten nur wenige Lücken. Jedoch wurden diese durch den Gast genutzt und erfolgreich abgeschlossen. Im Gegenzug konnten die Schiffdorferinnen nur langsam Angriffe aufbauen, diese aber letztendlich mit Toren belohnen. Somit stand es nach gespielten 13 Minuten 6:4 – und Bremervörde nahm eine Auszeit. Sina rüttelte auch ihre „Damen“ wach, sodass die Spielerinnen dann wie ausgewechselt das Spiel weiter aufnahmen. Schnellere Spielkombinationen, sehenswerte Pässe und erfolgreiche Tempogegenstöße ließen den Vorsprung auf 10:5 anwachsen.

In der 2. Halbzeit ließ die Abwehr keine Lücken mehr zu und der Angriff zeigte sich abschlusssicher...

weiterlesen

Weibl. D1 feiert ersten Erfolg in der Rückrunde

Mannschaftsfoto

Da ist er endlich !

Am Sonntag, den 28.01.2018 um 8 Uhr machten wir uns auf den Weg zu der Mannschaft des VFL Fredenbeck II.  

Etwas verschlafen, aber dennoch voll motiviert kamen wir in Fredenbeck an. Nach bereits 8 Minuten stand auf der Anzeigentafel 1:5. Dieses Mal gaben wir das Ruder auch nicht mehr aus der Hand. Und zeigten, was wir können. Wir feuerten uns gegenseitig auf dem Spielfeld an und ermutigten uns, wenn etwas mal nicht so geklappt hat, wie es sollte. Das baute uns gegenseitig sehr gut auf. So gingen wir 8:12 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit lief es genauso gut weiter, wie es in der ersten geendet hat. Wir fassten in der Abwehr super an und nutzten vorn unsere Lücken.

Mit einem Ergebnis von 16:23 kehren wir nun endlich mit den ersten zwei Punkten dieser R...

weiterlesen

Weibl. D1 mit Niederlage gegen Bützfleth/Drochtersen

Mannschaftsfoto

Leider können wir auch im zweiten Spiel der Rückrunde keinen Sieg mit nach Hause bringen. Dabei hat es wieder so gut und stark angefangen. Nach 4 Minuten führten wir schon 4:1, doch dann fehlten die Absprachen in der Deckung und wir liefen mit unserem Gegenspieler mit, anstatt ihn zu übergeben. In der 10. Minute dann der Ausgleich von Bützfleth. Nach jedem von uns erzielten Treffer folgte ein Gegentreffer. Dies wäre sicherlich auch anders gewesen, wenn unsere Torhüterin Karina nicht erkrankt wäre. Mit einem 12:9 für Bützfleth ging es dann in die Halbzeit.

Jacqueline und Vanessa machten uns nochmal Mut und motivierten uns, das sah man uns auch an. Wir kämpften und hatten nach einem Dreierlauf (Chiara, 2x Lynn) nach zwei Minuten der zweiten Halbzeit den Ausgleich. Aber d...

weiterlesen

Weibliche Jugend D-2 mit zwei starken Siegen

Die Rückrunde in der Regionsliga startete mit einem 14:10 Heimsieg gegen die TuS Harsefeld II. Die Einstellung und das Auftreten der Spielerinnen ließen schon erkennen, dass Sina und Fenja mit ihren „Mädels“ in der Winterpause gut trainiert hatten.

Der Gegner vom letzten Sonntag – Hagener SV – hatte es somit auch mit einer gut aufgestellten Mannschaft zu tun, die von Anfang an beherzt aufspielte und mit einem 9:5 in die Pause ging. In der 2. Halbzeit ging das „Torfeuerwerk“ weiter. Durch gutes Abwehrverhalten und schnellen Tempogegenstößen konnte der Gegner mit einem 21:10 aus der Halle gefegt werden. Lediglich die 7-Meter-Ausbeute verhinderte einen noch höheren Sieg.

Am kommenden Samstag wird die Mannschaft aus Bremervörde die Halle betreten und erneut auf einen hochmoti...

weiterlesen

Weibliche D1 startet mit Niederlage in die Regionsoberliga

Mannschaftsfoto

Im ersten Spiel der Rückrunde hieß der Gegner Altenwalde/Otterndorf. Wir hatten uns eigentlich gut auf das Spiel eingestimmt und gingen sogar mit 2:0 in Führung. Doch dann passierte bei uns nicht mehr viel. In der Abwehr standen wir nicht agil genug und im Angriff wurden 100%ige Chancen nicht genutzt. So stand es zur Halbzeit 3:8.

Nach der Halbzeit hatte man den Eindruck, die Schiffdorfer Mädels seien endlich aufgewacht und kämpften sich auf 6:11 an die Altenwaldener ran. Doch nach der Verwarnung von Mirja ließen wir wieder den Kopf hängen. So machten wir es Altenwalde zu einfach, durch unsere Abwehr zu kommen. Nach unserer Auszeit legte sich das aber wieder ein wenig – wir konnten von 8:17 nochmal drei Punkte aufholen und ließen über 3,5 Minuten kein Tor zu, deshalb l...

weiterlesen

Weibliche D1 beendet erfolgreich das Jahr

Mannschaftsfoto

Halbfinale – wir kommen!

Unser erstes Spiel beim Pokalturnier bestritten wir gegen den Hagener SV. Diesen Gegner kennen wir ja noch aus der Vorrunde und wurden von Vanessa gut auf das Spiel eingestellt. So gewannen wir souverän mit 23:2.
Im zweiten Spiel ging es dann gegen einen uns unbekannten Gegner, den VfL Horneburg, auf das Feld. Wir waren zwar noch platt vom ersten Spiel (die Spiele waren direkt nacheinander), gaben aber nochmal alles. Wir kämpften uns von einem 4:0-Rückstand auf 4:3 ran. Jedoch reichten unsere Kraftreserven nicht mehr aus und wir verloren das Spiel mit 11:7.
Im dritten Spiel setzten wir uns dann erfolgreich gegen den TuS Zeven durch. Wir probierten ein paar neue Spielformationen aus...

weiterlesen