Kategorie männliche Jugend D

Deutlicher Sieg zum Saisonstart

TV Schiffdorf – HSG Land Hadeln

Zum ersten Saisonspiel empfingen die Jungen der D-Jugend die Mannschaft aus Hadeln, die ihnen in der vergangenen Saison mit dem älteren Jahrgang noch klar überlegen gewesen war.

Nicht so dieses Jahr:

Von Beginn an ließen die Schiffdorfer ihren Gästen nicht den Hauch einer Chance. Der Spielmacher der Hadelner wurde durch die engagierte Abwehrarbeit von Basti so erfolgreich bekämpft, dass er und seine Nebenspieler kaum zur Entfaltung kommen konnten. Nur zwei Gegentore mussten unsere Torhüter Phil und Jarek in der ersten Halbzeit hinnehmen!

Im Angriff konnten sich mit Severin, Jascha, Jerik, Connor, Ensa, Basti und Finn viele Spieler in die Torschützenliste eintragen.

Auch die „neuen“ (Nick, Joris und Ben-Luca) konnten erste Erfahrungen in der D-Jugen...

weiterlesen

Erfolgreiches Beachhandball Turnier in Cuxhaven

Das erste von zwei Beachhandball-Kinder-Turnieren im Sommer 2019 im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen ist gespielt. 112 Mannschaften der weiblichen und männlichen E-, D- und C-Jugend beteiligten sich am Samstag und Sonntag an den Wettbewerben. 1.340 Aktive absolvierten über 300 Spiele auf elf Feldern.
Konkret gemeldet hatten zu dem Turnier 17 Mannschaften der männlichen C-Jugend, 24 der männlichen D-Jugend, zwölf der männlichen E-Jugend sowie 23 der weiblichen C-Jugend, 24 der weiblichen D-Jugend und zwölf der weiblichen E-Jugend.

Vom TV Schiffdorf nahmen die die wE, mD und mC am Beachhandballturnier teil.

Die Mannschaften reisten am Freitag an, bauten ihre Zelte auf, trainierten im Sand und badeten im Meer…..und als Tagesabschluss die Zeltdisco für die Teilnehmer.

Am Samstag ...

weiterlesen

Männliche C gewinnt Auftaktderby

Das erste Spiel unser neuen mC hatte es gleich in sich…..im Derby war die JSG Geestland zu Gast.

Das Spiel ging spannend los. Es wurden viele Chancen auf Schiffdorfer Seite kreiert, nur wurde leider verworfen. Der Gast versuchte es mit komplexeren Auslösehandlungen. Hier war die Schiffdorfer Abwehr sehr wachsam und konnte die Abschlüsse unterbinden. So dauerte es 04:27 Minuten, bis das erste Tor fiel. Dieses gelang dem Gast durch Malte Eilers. Von den ersten Schiffdorfer 16 Abschlüssen fanden nur 6 ins Tor des Gegners. Dank der aufmerksamen Abwehr langte dieses, um mit 9:6 zur Halbzeit zu führen.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. Der Torhüter der Geestländer, Tim Specht, konnte sich einige Male auszeichnen. Unter anderem verwarfen die Schiffdorfer 3*7m...

weiterlesen

Pokal geholt und in der Oberliga-Quali die nächste Runde erreicht

Mann! Was für ein Handball-Wochenende für die Jungs! Das Double ist geschafft! Meisterschaft und Pokalsieger!

Am Samstag hatten wir im Pokalendspiel als Gegner den VFL Fredenbeck und gewannen mit 19:13 das Spiel.

Die Mannschaft fing an wie die Feuerwehr – wir führten schon mit 7:3 Toren, und es sah nach einer deftigen Schlappe für Fredenbeck aus. Aber nach 10 Spielminuten kam ein Bruch in unser Spiel. Es wurde überhastet abgeschlossen, sodass Fredenbeck zur Halbzeit auf 11:9 verkürzen konnte. In der 32.Minute war der Spielstand 13:13. Dann spielte unsere Mannschaft aber ihre Kondition aus und wir gewannen sicher mit 19:13 Toren.

Am Sonntag musste die Truppe in der Qualifikation zur Oberliga der C-Jugend schon wieder ran. Es waren für 10 Spieler die ersten C-Jugend- Spiele.

Fast hätt...

weiterlesen

Dieses Wochenende hat es in sich

Der männlichen D-Jugend steht ein heißes Handball-Wochenende bevor.

Am Samstag, den 26.05. um 15:45 Uhr steht die Mannschaft in Cadenberge im Endspiel des Regionspokals. Der Gegner ist die Truppe vom VFL Fredenbeck. Auch wenn wir in der Meisterschaft die Nase vorn hatten, erwartet uns mit dem VFL eine ganz starke Mannschaft, die alles geben wird, um uns zu schlagen. 

Die Zuschauer können sich auf ein spannendes Spiel freuen. Es wird für die vielen Jungs das letzte Spiel  in der D-Jugend sein, da die meisten dann in der C-Jugend spielen müssen. Vor dem Spiel müssen einige noch am Auswahltraining teilnehmen und kommen dann direkt nach Cadenberge. Man hätte, denke ich, den Termin für die Auswahl auch anders legen können.

Am Sonntag, den 27.05...

weiterlesen

Punkteteilung mindert die Freude über eine grandiose Saison nicht

Wir mussten uns in Bremervörde mit einem auf beiden Seiten gerechten 21:21 zufrieden geben. In diesem letzten Spiel der meisten Jungs in der D-Jugend mussten wir auf Jannis und Felix verzichten. Wir trafen in Bremervörde auf eine sehr spielstarke und hochmotivierte Mannschaft, die uns über die gesamte Spielzeit alles abverlangte. So geht dieses Ergebnis auch vollkommen in Ordnung.

Die Jungs haben eine super Saison gespielt und können stolz auf ihre Leistung sein. Jetzt wartet im Pokalendspiel mit dem VFL Fredenbeck noch ein ganz schwerer Brocken auf uns. Aber auch den Pokal wollen wir nach Schiffdorf holen. Jannik führt mit 99 Toren in 10 Begegnungen die Torjägerliste an. Vor dem Spiel hatten die Eltern noch eine Überraschung für die Jungs. Es gab für jeden ein Meistertrikot.

Noch...

weiterlesen

Männliche D-Jugend wird souverän Meister!

Super, Jungs, und herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft in der Regionsoberliga der D-Jugend!

Die Mannschaft brannte förmlich auf diese Begegnung gegen den VFL Stade und gewann die Partie mit 46:12 Toren! Der VFL war ohne einen Auswechselspieler angereist und hatte vom Anfang an keine Chance. Nach 10 Spielminuten beim Stande von 10:2 war die Partie schon entschieden. Unsere Jungs ließen aber nicht in ihrem Tempospiel nach. So musste Stade mit einer ganz bitteren Niederlage die Heimreise antreten.

Einen herzlichen Dank an die tolle Elternschaft, die uns mit Süßigkeiten, einer Medaille und einem Pokal aus Schokolade überraschten. Mit euch hat die Serie richtig Spaß gemacht.

Wollen wir am Sonntag in Bremervörde gewinnen und die Serie ohne Niederlage abschließen, muss die Mannschaft n...

weiterlesen

Männliche D-Jugend erreicht Pokalfinale

Da kann man nur einen Satz für die Mannschaft finden. Jungs, ihr seid klasse!

Die männliche D-Jugend musste sich im Halbfinale um den Regionspokal mit der spielerisch starken Truppe vom VFL Horneburg auseinandersetzen. Da die meisten Spieler der D-Jugend letzte Woche mit der Auswahl in Dänemark waren und dort einen hervorragenden 2. Platz von 36 Mannschaften erreichten,  Dienstag und Donnerstag Training angesagt war, durfte man gespannt sein, wie die Mannschaft das schwere Spiel in Horneburg gestalten konnte. Die Jungs gingen mit Biss und Leidenschaft in diesen Wettkampf und zeigten dem VFL Horneburg, der das Spiel bis zur 8. Spielminute (Stand 5:6) offen gestalten konnte, seine Grenzen auf. Wieder einmal mehr war die starke Abwehrleistung der Garant zum Erfolg...

weiterlesen