Altenwalde – zu Recht an der Tabellenspitze!

Bis zur 15. Minute hielten wir mit 4:6 noch mit. Da wir in der Angriffshälfte nach dem Torwurf nicht konsequent deckten, konnte der Gegner meist sein Spiel nach vorne ungehindert gestalten. Halbzeit  5:10 für Altenwalde
 
In der 2. Hälfte wurde das Zurücklaufen und Unterstützen bei der Manndeckung vernachlässigt. Dadurch war Thies oft „alleine“ mit dem Schützen, konnte aber viele Würfe „retten“. Im Angriff sahen wir gute Ansätze. Zuspiele durch den Torraum zum freien Spieler durch Fabian oder Bodenpässe zu den Mitspielern. Mit mehr Routine wird dies in Zukunft sicher erfolgreicher sein. Alle waren mutig und warfen auf das Tor. Leider geschah dies zu oft aus ungünstigen Positionen und zu ungenau. Kim, das erste Mal dabei, passte sich gut in die Abläufe ein. David, Finn und Joris überzeugten mit ihrer Schnelligkeit. Endstand: 10:20 für  Altenwalde.
 
Tore: Basti, Fabian, Finn (3), Joris (1)

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>