Monatliche Archive März 2020

Auswärtssieg beim Tabellenzweiten

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Verbandsmeisterschaft gab es an diesen Wochenende in Adendorf. 2 Stunden Anreise, eine gut gefüllte Halle und beste Stimmung auf den Rängen, so macht Handball doch Spaß.

Schon in Vorfeld waren wir Trainer uns einig, in diesem Spiel (in dem es prinzipiell um nichts mehr ging) alles zu geben, aber auf jeden Fall in Hinblick auf die Verbandsmeisterschaft keine Verletzungen zu riskieren. So entwickelte sich ein schönes Spiel, das bis kurz vor Ende der 1. Halbzeit für die Zuschauer alles bot, was man sich denken konnte. Ständig wechselnde Führungen, packende Zweikämpfe und schön herausgespielte Tore auf beiden Seiten. Alle Spieler konnten eingesetzt werden und ihr Können zeigen, aber immer, wenn es am schönsten ist, agiert jemand übermotiviert...

weiterlesen

Gegen den Tabellenführer lange mitgehalten – Am Freitag Pokalhalbfinale

Auch wenn wir das Spiel in Stade gegen den Tabellenführer mit 22:28 Toren verloren haben, hat die Mannschaft nicht enttäuscht und über eine lange Spielzeit super mitgehalten und einen guten Handball gezeigt. Mit dieser Leistung und Einstellung der Mannschaft können wir zuversichtlich den kommenden Punktspielen entgegen sehen.

Dieses Mal fehlten  4 Spielerrinnen. Da Mareike und Sina mit von der Partie waren, konnten wir aber dennoch 10 Spielerinnen aufbieten.

Wir trafen in Stade auf eine Mannschaft, die über einen sehr starken Rückraum verfügt und uns doch körperlich überlegen war. Gleich von Anfang an machte die Heimmannschaft richtig Druck und kam über ihren starken Rückraum zu schnellen Toren, sodass es nach 5 Minuten schon 4:1 für Stade stand...

weiterlesen