Monatliche Archive Oktober 2016

Die männliche D-Jugend marschiert weiter

Auch die Mannschaft der JSG Loxstedt/Bexhövede konnte die Truppe auf ihrer Erfolgswelle nicht stoppen und musste in eigener Halle ein hohe 15:36 Niederlage hinnehmen.

Aber am Samstag um 13:00 Uhr ist Vorsicht geboten, denn mit dem Hagener SV kommt der Tabellenzweite nach Schiffdorf. Die Hagener haben erst ein Punktspiel verloren. Sie werden alles daran setzen, um uns zu schlagen. Aber unsere Truppe wird wie immer alles geben, um die Tabellenführung zu verteidigen. Also, Handballfreunde – Samstag um 13:00 Uhr in der Halle Schiffdorf die Mannschaft unterstützen!

Leider werden wir länger auf Georg verzichten müssen, der sich im Spiel gegen Loxstedt/Bexhövede eine Fußverletzung zugezogen hat...

weiterlesen

Torwarttraining Termine

Die nächsten Termine für das von Torsten Peters angebotene Torwarttraining sind:

  • 31.10.2016  19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
  • 14.11.2016  19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
  • 21.11.2016  19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
  • 28.11.2016  19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
  • 05.12.2016  19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
  • 12.12.2016  19.00 Uhr bis 20.15 Uhr
weiterlesen

Männliche C Jugend weiter ungeschlagen

Die männliche C des TV Schiffdorf konnte ihre „weiße Weste“ wahren.
Gegen den Gast aus Edewecht wurde es zum Schluss noch eine Zitterpartie, aber die mC des TVS rettete ihren Vorsprung ins Ziel. Mit 27:26 wurde das zweite Heimspiel gewonnen. Damit bleiben die Schiffdorfer Tabellenführer vor den ebenfalls verlustpunktfreien Cloppenburgern. Am kommenden Sontag müssen die Jungs nach Meppen, wo eine ähnlich schwere Aufgabe auf sie wartet.

Die Schiffdorfer zeigten von Anfang an eine kämpferische Einstellung. Vorn wurde schnell gespielt, und in der Abwehr war Torwart Marten Kuhlmann der große Rückhalt. Ab der 6. Minute erspielte sich Schiffdorf eine 6:2-Führung. Dieser Vorsprung wurde bis zum Halbzeitstand von 17:13 gehalten...

weiterlesen

mJE unterliegt JMSG Spaden / TVL / Leher TS

Leider konnte die männliche E-Jugend auch das 3. Punktspiel gegen die JMSG Spaden/TVL/ Leher TS nicht gewinnen.

In der 1.Halbzeit (Spielform 2×3 gegen 3) wurde die Abwehrarbeit komplett vernachlässigt, sodass die Gäste mit 13:5 Toren in die Halbzeitpause gingen. Nach dem Wechsel stellten wir Onno ins Tor. Er hielt, was zuhalten war. Die Abwehr agierte deutlich besser, und somit gewannen wir die 2. Halbzeit mit 3:1 Toren.

Leider fehlt unseren kleinen Nachwuchshandballern noch die Kraft, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Endergebnis: 14:8 Für die JMSG.

Das Team: Linus, Bastian, Lorian, Lilly 1 Tor, Mathis P., Mika, Mathis S. 1 Tor, Onno 2 Tore, Severin 2 Tore, Jerik 2 Tore

weiterlesen