1. Herren verliert in Bruchhausen-Vilsen

A Jugend

Nachdem wir letzte Woche knapp gegen Woltmershausen gewonnen haben, mussten wir gestern leider eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Die Vorzeichen für diese Partie standen bereits vor dem Start denkbar schlecht. Mit Fabian Tieding, Joel Hoppe und Julian Langwucht fehlten gleich 3 potentielle Kandidaten für die erste 7, alles absolute Leistungsträger. Trotz diesem doch sehr schwerwiegenden Handicap gingen wir motiviert ins Spiel und legten auch gut los. Vor allem Marvin Thomas erwischte einen Sahnetag und war immer wieder der Spieler für die entscheidenden Momente. Hinten passte allerdings nicht viel zusammen, und so gingen wir mit einem Tor Rückstand in die Kabine (15:14).

In Durchgang zwei klappte dann über weite Strecken fast gar nichts und wir bekamen unser größtes Problem, die Abwehr, nicht in den Griff. Es wurden viel zu viele Zweikämpfe verloren. Somit brachten wir Bruchhausen quasi selbst auf die Siegerstraße. Nachdem man zwischenzeitlich sogar mit 9 Toren hinten lag (31:22, Minute 53), verkürzten wir den Rückstand bis zum Schluss wenigstens noch auf 6 Tore. Alles in allem also ein mehr als gebrauchter Tag.

Zum Glück haben wir nächsten Samstag die Chance auf ein besseres Spiel und uns beim TSV Daverden II für die bittere Hinspiel-Pleite zu revanchieren.

Team: Kuck, Bock; Stein 3 (1/1), Puvogel 2, Thomas 10, Olsowski 2, Koltrowitz 2, Andersen 3, Peters 1, Cordes, Hildebrandt 3

Trainer: Bollhöfer

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>