1. Herren festigt den zweiten Tabellenplatz

1. Herren 2017/18

Nach der bitteren Niederlage am letzten Wochenende in Beckdorf hieß es dieses Wochenende endlich wieder Heimspiel! Gegner war die SG Arbergen-Mahndorf, gegen die wir das Hinspiel knapp mit 2 Toren Unterschied gewinnen konnten.

Auf Grund der unzähligen Auswärtsspiele und der bitteren Niederlage letze Woche waren wir besonders motiviert. Das machte sich schon zu Beginn der Partie bemerkbar. Wir erwischten einen Blitzstart und gingen nach 8 Minuten durch das Tor von Langwucht mit 5:1 in Führung. Bereits jetzt hatte der Trainer von Arbergen genug gesehen und nahm die erste Auszeit, um unseren Lauf zu stoppen. In der Folge entwickelte sich ein Spiel, in dem wir klar besser waren, aber uns nie mit mehr als fünf Toren absetzen konnten. Als dann auch noch die ein oder andere Zeitstrafe auf unserer Seite dazu kam, konnten wir nichts mehr drauf legen und mussten uns mit einem 15:11 zur Halbzeitpause abfinden.

Im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Wir waren klar überlegen. Man hatte nie das Gefühl, wir könnten das Spiel noch aus der Hand geben. Einen deutlichen Vorsprung erkämpften wir uns ab Minute 46, als Thomas zum 23:16 traf. Hervorheben muss man unsere, bis zur 50. Minute stark agierende Abwehr, die nur 18 Gegentreffer zuließ.
Die letzten zehn Minuten waren dann leider eher ein lockeres Trainingsspiel. Die Luft war komplett raus, und man hatte leider das Gefühl, dass beide Mannschaften den Abpfiff herbeisehnen.

Team: Tieding, Bock; Hoppe 4, Stein 4, Puvogel 1, Thomas 5, Langwucht 4 (0/1) Olsowski 4, Koltrowitz 7, Elfers, Andersen 6 , Rudloff 1, Cordes, Hildebrandt 1
Trainer: Bollhöfer

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>