1. Herren auf Relegationskurs

Revanche gelungen! Die 1. Herren des TV Schiffdorfs steuert weiter auf die Relegation um den Aufstieg zu.

Nachdem das Hinspiel gegen des TuS Harsefeld verloren ging und sich Vorort so mancher fragte, „WO liegt denn Schiffdorf?“ sollte diese Frage nun hoffentlich geklärt sein. Die Schiffdorfer konnten am vergangenen Samstag einen 32:23 Heimsieg verbuchen.

Das Spiel begann vor überragender Kullisse sehr konzentriert und kämpferisch. Beide Seiten schienen sich einiges vorgenommen zu haben und drückten aufs Tempo. Wirklich absetzen konnte sich keine Manschaft. Schiffdorf ging mit einer knappen Führung in die Halbzeit (13:12).

Nun musste man einen kühlen Kopf bewahren, um das wegweisende Spiel schlussendlich zu gewinnen. Die Marschroute stellte der Trainer klar auf.
Es galt, am eigenen Spiel festzuhalten und Fehler, welche von beiden Seiten konsequent bestraft wurden, zu vermeiden. Nach gut 15 Minuten in der zweiten Halbzeit zogen die Schützlinge von Trainer Zwirlein den Harsefeldern nun doch den Zahn.
Nach dem 20:19 für Schiffdorf kam nicht mehr viel von Harsefeld und Schiffdorf zog in den folgenden 15 Minuten immer deutlicher davon. Dank guter Abwehr und Torwartleistung schafften die Gäste nur noch 4(!) weitere Tore. Die Schiffdorfer bestraften weiterhin Fehler mit erfolgreichen Gegenstößen.
So kam es zum 32:23 Endstand.

Ein gute anzusehendes Spiel ging somit zu Ende und beide Manschaften konnten erhobenen Hauptes die Halle verlassen.

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>