1. Herren auch in Grasberg mit deutlichem Sieg

1. Herren 2017/18

Am vergangenen Sonntag ging es für uns zum ersten von 3 Auswärtsspielen in Folge. Das Ziel war klar: ein deutlicher Sieg.

Die ersten 10 Minuten des Spiels begannen unangenehm. Die Abwehr stand zwar einigermaßen, vorn ging dafür nicht viel zusammen. Es wurden teilweise unnötige Würfe genommen, die zu allem Überfluss sehr unplatziert waren. So warfen wir den gut haltenden Torhüter der Grasberger direkt warm. Nach einiger Zeit fanden wir immer mehr in das gewohnte Spiel und gingen durch den Treffer von Koltrowitz mit 2:4 in Führung (Minute 13). Fortan bauten wir den Abstand kontinuierlich aus und behielten die Abwehr genauso bei, wie wir sie in den ersten 10 Minuten stellten. Daraus resultierte dann die durchaus verdiente 8:13-Halbzeitführung.

Durchgang 2 begann sehr stark. Wir konnten uns nach 2 Minuten, durch Tore von SteinHoppe und Thomas, auf 8:16 absetzten. Die anfängliche Wurfschwäche war nun auch vorüber. So gut wie jede Chance wurde konsequent genutzt. Hinten boten wir eine fleißige, bewegliche und harte Abwehr und machten es den Gastgebern sehr schwer, zum Torerfolg zu kommen. Gab es dann aber doch mal ein Tief und Grasberg konnte sich eine gute Wurfposition verschaffen, stand der stark haltende Tieding im Tor und entschärfte die ein oder andere Großchance. Daraus ergab sich dann eine 14-Tore-Führung (14:28, Minute 49). Die letzten Minuten schleuderten wir aber wieder viel zu viel und vergaben durch unnötige technische Fehler die Chance auf 40 Tore sowie einen noch klareren Sieg. Am Ende Stand es dann 33:23.

Bedanken wollen wir uns auch bei den doch sehr zahlreich anwesend Zuschauern, die den Weg aus Schiffdorf auf sich genommen haben, um uns zu unterstützen.

Team: Tieding; Stein 12, Hoppe 4, Koltrowitz 2, Thomas 5, Hildebrandt, Cordes 1, Andersen 3, Puvogel 1, L. Peters, Olsowski 2, Langwucht 3

Trainer: Bollhöfer, T. Peters

Schreib eine Antwort

Probieren Sie folgende HTML Befehle aus, um den Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>