Kampflos Pokalsieger

Tja, das hatten wir uns anders vorgestellt! Alle wollten auf den Platz und zum Saisonabschluss noch einmal kämpfen. Salopp ausgedrückt – die Jungen waren heiß aufs Spiel!
Doch dann kam es ganz anders – eine Absage durch Harsefeld bei „Nacht und Nebel“ am späten Samstagabend vor dem Spiel.
 
So erfuhren die Kinder erst am Sonntagmorgen, dass es kein Endspiel gibt. ENTTÄUSCHUNG! Gründe für die Absage – KEINE! SPORTLICH? SIEGER ohne Spiel – und ohne Medaille!
 
Abgehakt – nun blicken wir mit der neuen D-Jugend-Formation nach vorn zur neuen Saison.
weiterlesen

Pokalvize!

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, kam nichts mehr über die Relegation. Diese war sehr stressig, da wir ziemlich viele Spiele in kurzer Zeit bewältigt haben. Es war eine super Erfahrung und wir glauben ganz fest daran, dass wir nächstes Jahr mithalten können. Nun aber zudem, worum es in diesem Artikel eigentlich gehen soll:

Wir sind Pokalvizemeister geworden!

Nach einem echten Krimi auf dem Spielfeld konnte Horneburg das Spiel verdient für sich entscheiden. Auch wenn wir bis zum Schluss gekämpft haben, hat es einfach nicht gereicht. Besonders hervorheben möchten wir Karina, die nach langer Pause so gespielt hat, als wäre sie nie weg gewesen und Talea, die ihr erstes Tor geworfen hat. Außerdem bedanken wir uns bei Mariella, die uns ausgeholfen hat und durch viele gute Aktionen nach v...

weiterlesen

Pokal geholt und in der Oberliga-Quali die nächste Runde erreicht

Mann! Was für ein Handball-Wochenende für die Jungs! Das Double ist geschafft! Meisterschaft und Pokalsieger!

Am Samstag hatten wir im Pokalendspiel als Gegner den VFL Fredenbeck und gewannen mit 19:13 das Spiel.

Die Mannschaft fing an wie die Feuerwehr – wir führten schon mit 7:3 Toren, und es sah nach einer deftigen Schlappe für Fredenbeck aus. Aber nach 10 Spielminuten kam ein Bruch in unser Spiel. Es wurde überhastet abgeschlossen, sodass Fredenbeck zur Halbzeit auf 11:9 verkürzen konnte. In der 32.Minute war der Spielstand 13:13. Dann spielte unsere Mannschaft aber ihre Kondition aus und wir gewannen sicher mit 19:13 Toren.

Am Sonntag musste die Truppe in der Qualifikation zur Oberliga der C-Jugend schon wieder ran. Es waren für 10 Spieler die ersten C-Jugend- Spiele.

Fast hätt...

weiterlesen

Dieses Wochenende hat es in sich

Der männlichen D-Jugend steht ein heißes Handball-Wochenende bevor.

Am Samstag, den 26.05. um 15:45 Uhr steht die Mannschaft in Cadenberge im Endspiel des Regionspokals. Der Gegner ist die Truppe vom VFL Fredenbeck. Auch wenn wir in der Meisterschaft die Nase vorn hatten, erwartet uns mit dem VFL eine ganz starke Mannschaft, die alles geben wird, um uns zu schlagen. 

Die Zuschauer können sich auf ein spannendes Spiel freuen. Es wird für die vielen Jungs das letzte Spiel  in der D-Jugend sein, da die meisten dann in der C-Jugend spielen müssen. Vor dem Spiel müssen einige noch am Auswahltraining teilnehmen und kommen dann direkt nach Cadenberge. Man hätte, denke ich, den Termin für die Auswahl auch anders legen können.

Am Sonntag, den 27.05...

weiterlesen

Auswärtsniederlage zum Saisonabschluss

1. Herren 2017/18

Sonntag spielten wir in Altenwalde, doch leider erwischten wir einen vollkommen gebrauchten Tag. Für uns ging es um nichts mehr, für Altenwalde dafür um die Chance auf den Klassenerhalt. Dementsprechend legte Altenwalde die Einstellung an den Tag, die man braucht, um ein Spiel zu gewinnen. Im ersten Durchgang war die Leistung noch einigermaßen ausgeglichen – so gingen wir nur mit 4 Toren Rückstand in die Kabine. Bedanken müssen wir uns dafür bei Fabian Tieding, der nicht nur zwei 7 Meter parieren konnte, sondern auch viele weitere 100%-Chancen entschärfte.

Die zweite Halbzeit war dann ein Armutszeugnis, das seinesgleichen sucht. Vorne wurden fast nur unvorbereitete Würfe genommen und hinten das Verteidigen eingestellt...

weiterlesen

Knapp die nächste Runde der Oberliga-Qualifikation verpasst

Am Sonntag fand die erste Runde der Qualifikation zur Oberliga der mB in Schiffdorf statt. Zu Gast waren die HSG Schwanewede/Neuenkirchen, die HSG Delmenhorst, der VfL Edewecht und der TV Cloppenburg.

Die Zuschauer bekamen sehr guten Handball geboten. Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern der Schiffdorfer Spieler in vorbildlicher Weise.

Im ersten Spiel bekamen es die Schiffdorfer mit der HSG Schwanewede/Neuenkirchen zu tun. Am Anfang war dort sehr viel Respekt vor Oberligameister der mC. Diese führten auch schnell mit 4:0. Dann merkten die Jungs aber, dass sie handballerisch mithalten können. Durch Tore von Jonas Gohlke, Niklas Aukschlat (3) und Marius Machner gelang in der 8ten Minute der Ausgleich zum 5:5...

weiterlesen

Männliche B-Jugend richtet erste Runde der Oberliga-Qualifikation aus

Wir brauchen Eure Unterstützung!!!!

Der Weg in die neue Saison startet für uns bereits am 06.05.!!

Wie im letzten Jahr dürfen wir die erste Runde der diesjährigen Oberligaqualifikation der männlichen Jugend-B in unserer wunderschönen Halle am Feldkamp bestreiten!

Wir haben die regionale Auslosung gewonnen und begrüßen nun die HSG Schwanewede/Neuenkirchen, gleich im ersten Spiel, die HSG Delmenhorst, die wir aus unserer letzten Landesligasaison kennen, den VfL Edewecht und den TV Cloppenburg bei uns in Schiffdorf.

Falls Ihr bereits Termine an diesem Sonntag habt, müssen wir euch leider mitteilen, dass ihr diese streichen solltet! Denn ihr seid fest eingeplant, bei uns zu trommeln, zu jubeln und zu kreischen!!

Nur mit Hilfe des achten Mannes schaffen wir den Aufstieg!!!

Also dran de...

weiterlesen

Saisonabschlussbericht der weiblichen D1

Mannschaftsfoto

In der letzten Woche bestritten wir drei Spiele in nur sechs Tagen! Wir spielten gegen Horneburg, SV Werder Bremen und Fredenbeck.

In Horneburg haben wir uns den Sieg leider selbst verbaut. Wir sind nicht als Team aufgetreten. Weil jeder unbedingt alleine durchgehen wollte, haben wir so viele Chancen liegen gelassen. Leider konnten wir so nicht gewinnen.

Das Spiel gegen SV Werder Bremen war unser erstes Relegationsspiel. Eigentlich haben wir die erste Halbzeit gut mitgehalten, aber in der zweiten Halbzeit merkte man schon, dass die Bremer mehr Kondition hatten und sind uns so davon gezogen. Aber es gibt ja noch mehr Spiele in der Relegation – eins werden wir bestimmt für euch gewinnen.

Das Spiel gegen Fredenbeck war unser letztes Spiel in der regulären Saison...

weiterlesen