Männliche D-Jugend gewinnt souverän

mD

Wieder bewies die männliche D-Jugend Ihre Überlegenheit in der Regionsliga West und gewann Souverän mit 45:16 gegen die JSG Altenwalde/Otterndorf II und führt die Tabelle mit 26:0 Punkten an.
Mehr kann man zu diesem Spiel einfach nicht sagen, da Altenwalde keine Mittel fand das Ergebnis besser gestalten zu können.

Mannschaft:
Tor: Laurin Litz und Tom Wedmann der in der zweiten Hälfte zum Einsatz kam und seine Sache genau wie Laurin sehr gut machte.
Feld: Tim Roth , Ole Stein, Marius Machner, Tom Holländer, Thies Johannes Surma, Thies Ove Heinecke, Simon Weißflog, Niklas Aukschlat, Georg Gonscharek.

Am Samstag den 13.02. um 13:30 treffen wir in der Halle Schiffdorf auf die Mannschaft von der JSG Loxstedt/Bexhövede und hoffen wieder auf zahlreiche Zuschauer.

weiterlesen

Weibliche B-Jugend gewinnt klar gegen HSG Geestemünde

wB

Am Sonntag, den 07.02.16, gewann die weibliche Jugend B des TV Schiffdorf auswärts gegen die HSG Geestemünde mit 25:12.

Die Schiffdorferinnen starteten gut ins Spiel und konnten sich früh mit 5:1 absetzen. Mit einer kompakten Abwehrleistung und einem effizienten Angriff konnte die Schiffdorfer Mannschaft ihre Führung bis zur Halbzeit auf eine 7-Tore-Führung von 12:5 ausbauen.

In der Halbzeitpause hielten Philipp Wagner und Mirco Koltrowitz, die den verhinderten Lucien Olsowski auf der Bank vertraten, die wB-Jugendlichen des TV Schiffdorf an, weiterhin konzentriert zu spielen und nicht nachzulassen.

Mit diesen Worten gingen die Schiffdorferinnen in die zweite Hälfte und zeigten sich weiterhin konzentriert und motiviert...

weiterlesen

Männliche B1 verliert knapp gegen Fredenbeck

mB

Das Spiel der männlichen Jugend B1 gegen den Vfl Fredenbeck wurde mit dem Endstand von 22:21 knapp verloren. Obwohl man zu Beginn mehr oder weniger überrannt wurde kam man in der 2. Halbzeit immer wieder bis auf ein Unentschieden heran. Ein besonders zu erwähnendes Ereignis war der Platzverweis von Rudloff nach einem herben Foul. Im Vergleich zum vorherigen Spiel konnte man eine grosse Leistungssteigerung grade in der Abwehr erkennen. So geht man trotz einer Niederlage konzentriert und entspannt in das nächste Spiel.

weiterlesen

Damen gewinnen souverän gegen Cadenberge

damen

Die Damen spielten am Sonntag groß auf und konnten sich über einen überzeugenden 28:17 Sieg freuen.
Das Spiel wurde von der ersten Minute an konzentriert geführt. Die 6-0 Deckung, organisiert von Abwehrchefin Nina Koop, stand gut und erleichterte der zuverlässigen Maylina Stumm im Tor die Arbeit.
Im Angriff führte Sina Zwirlein Regie und so konnten sich die von Jens Zwirlein, Lucien Olsowski und Petra Oppel betreuten Mädels über 4:0 und 10:4 auf 17:8 zur Halbzeit absetzen.
Die zweite Halbzeit wurde dann etwas ruhiger angegangen und souverän zu Ende gebracht.
Im Angriff überragte Jana Wichern mit insgesamt 11 Toren.

„Insgesamt eine starke und geschlossene Leistung, dieser sehr jungen Mannschaft“, fand Petra Oppel.
„Wir haben heute von jeder Position Torgefahr ausgestrahlt und s...

weiterlesen

10:23 Niederlage gegen Hagener SV – weibliche C1 kann sich im Angriff nicht durchsetzen

wC

Die heutige Niederlage ist aufgrund des Spielverlaufes verdient. Über 50 Minuten gab es keinen wirkungsvollen Angriff. Alina und Laura fehlten krankheitsbedingt. Im Angriff fokussierte sich daher fast alles nur auf Malin. Hagen hatte dies sehr schnell erkannt und deckte daraufhin Malin grundsätzlich mit 2 Spielerinnen. In derartigen Situationen sind die anderen Spielerinnen gefragt, Verantwortung zu übernehmen. Hinzu kamen immer wieder Abspielfehler, die Hagen sehr oft zu schnellen Gegenstößen nutzte. In der Deckung wurde dagegen gut gearbeitet. Es wurde geschoben, es wurde ausgeholfen, es wurde geblockt. Die Deckung war beweglich. Und im Tor war Inga der gewünschte Rückhalt.

23 Gegentore in einem Spiel zu „kassieren“ ist in dieser Klasse durchaus üblich...

weiterlesen

Männliche E-Jugend gewinnt gegen Altenwalde/Otterndorf II

mE

Heute fand das Hinspiel der männlichen E-Jugend gegen Altenwalde/Otterndorf 2 statt.

Die Abwehr stand in der 1. Halbzeit besser als die Spiele davor, diesmal konnten sich auch mehr Spieler in die Torschützenliste eintragen. 11:10 Halbzeitstand.

In der 2. Hälfte klappte es wieder nicht mit dem Abwehrverhalten, trotzdem konnten die Nachwuchshandballer den 3 Tore Abstand bis zum Schlusspfiff halten.

Team: Jesko Tor, Jannik 7,Nathan 3, Gianluca, Peer 6,Mathis P. Lion, Mathis S. 2, Onno 1, Jerik 1, Severin 1, Benjamin 2

weiterlesen

Männliche E-Jugend unterliegt HSG Geestemünde

mE

Letzten Dienstag wurde das verlegte Spiel der männlichen E-Jugend gegen die HSG Geestemünde ausgetragen. In der 1.Halbzeit wurden wir von den favorisierten Gegner förmlich überrollt 13:6.Lediglich Jesko unser Torwart der sich von Spiel zu Spiel  steigert, zeigte eine gute Form.

Die 2. Hälfte konnten die Schiffdorfer ausgeglichen gestalten 13:13. Endstand 25:18 für den wohl feststehenden Meister der Regionsliga West.

Team: Jesko Tor, Jannik 8, Nathan 3, Gianluca, Mathis P., Lion, Mathis S. 1, Peer 6, Onno, Jerik, Benjamin, Severin

weiterlesen

Weibliche C1 verliert gegen Fredenbeck

wC

Der VfL Fredenbeck war am 2. Spieltag in der Regionsoberliga zu Gast in Schiffdorf.

Motiviert gingen die Schiffdorferinnen in das Spiel. Sehr schnell gelang auch das 1:0. Dies blieb die einzige Führung in diesem Spiel. Denn ab sofort übernahm der VfL Fredenbeck das Geschehen. In der Folge kassierten die Schiffdorferinnen 12 Tore nacheinander. Es sah nicht gut aus. Auch ein Time out half nicht. Trotz guter Kombinationen im Angriff gelang kein Abschluss. In der Deckung wurde gekämpft. Oftmals waren die Schiffdorferinnen einfach einen Schritt zu spät. Die Mannschaft ließ sich jedoch zu keinem Zeitpunkt hängen. Zehn Minuten vor der Halbzeit kämpften sie sich heran – im Angriff gelangen vier Tore. In dieser Phase verhinderte auch unser Torwart mit klasse Reaktionen einen Gegentreffer...

weiterlesen